Basisinformationen

sab simplex®, 69,19 mg/ml Suspension zum Einnehmen

Wirkstoff: Simeticon. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl. Zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z. B. Röntgen und Sonographie (Ultraschalluntersuchung) und zur Vorbereitung von Gastroduodenoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen). Bei verstärkter Gasbildung nach Operationen. Bei Spülmittelvergiftungen.
Warnhinweis: Enthält Natriumverbindungen. Packungsbeilage beachten. 
Apothekenpflichtig. Stand: Juni 2016.

sab simplex®, 80 mg Kautabletten

Wirkstoff: Dimeticon. Anwendungsgebiete: Bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Blähungen [Meteorismus, Flatulenz], Schlucken von Luft [Aerophagie], Roemheld-Syndrom); vor diagnostischen Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten im Röntgenbild; bei verstärkter Gasbildung nach Operationen. 
Warnhinweis: Enthält Sorbitol und Lactose. Packungsbeilage beachten. 
Apothekenpflichtig. Stand: Juni 2016.

sab simplex®, 240 mg Weichkapseln

Wirkstoff: Simeticon. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl, Aufstoßen, und bei funktioneller Dyspepsie. Zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z. B. Röntgen und Sonographie (Ultraschalluntersuchung) und zur Vorbereitung von Gastroduodenoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen). Medizinprodukt. Hersteller: Catalent Germany Eberbach GmbH. Vertrieb: PFIZER PHARMA PFE GmbH. Stand: Juni 2016.

PFIZER PHARMA PFE GmbH, Linkstr. 10, 10785 Berlin


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
b1-6v2sab-0-0